HID Systeme

Mit Hochdruck zu effizienter Beleuchtung!

HID bedeutet High Intensity Discharge (Hochdruckentladungslampen).

Gasentladungslampen benötigen zum Betrieb ein Vorschalt- und ein Zündgerät.
Startet die Gasentladung durch die Zündspannung des Zündgerätes (ca. 1-4,5 kV) wird der Lampenstrom durch die Induktivität der Drosselspule (Vorschaltgerät, Ballast) begrenzt.
Das Vorschaltgerät wirkt als Spannungsteiler und regelt damit die Lampenspannung im Betrieb.
Die induktive Blindleistung des Vorschaltgerätes wird durch einen Parallelkondensator kompensiert.



HID Lampen benötigen eine Anlaufzeit von ca. 3-5 Minuten bis der volle Lichtstrom erreicht ist.
Nach dem Abschalten muß die Lampe abkühlen um ein neuerliches Zünden zu ermöglichen.
Diese Abkühlzeit liegt im Bereich von einer bis ca. 15 Minuten. (Abhilfe schafft hier z.B. ein Heißwiederzündgerät, welches die Lampe auch in heißem Zustand wiederzünden kann.)

Zu den gängisten Lampen dieser Gruppe zählen Natriumdampf- und Metallhalogendampflampen.

Natriumdampflampen stehen in Leistungen von 50 bis 1000W in verschiedenen Bauformen zur Verfügung. (Herstellerbezeichnungen: SON, NAV, SHP ...)
Natriumdampflampen erzielen ein sehr hohe Lichtausbeute von bis zu 150lm/Watt.
Die Farbtemperatur des Lichts liegt bei ca. 2.000°K (gelbe Lichtfarbe)

Metallhalogendampflampen stehen in Leistungen von 20 bis 2000W zur Verfügung.
(Herstellerbezeichnung: HPI, HQI, MH, HIT ...)
Verschiedenste Bauformen erlauben den Einsatz in allen Bereichen der Beleuchtungstechnik.
Metalldampflampen erreichen ein Lichtausbeute von bis zu 110 lm/Watt und haben je nach Type Lichtfarben im Bereich von 3.000°K bis 6.000°K.

Metallhalogendampflampen werden oftmals mit Quecksilberdampflampen (HQL) verwechselt!
(Quecksilberdampflampen sind eine veraltete Technik mit mäßiger Lichtausbeute und Effizienz, und sind daher in naher Zukunft nicht mehr am Markt erhältlich!)

Durch die hohe Lichtausbeute zählen HID Lampen zu den attraktivsten Systemen in der Hallenbeleuchtung.

Hohe Effizienz, kompakte Bauform, lange Lebensdauer und günstige Anschaffung sind die Argumente für die Verwendung dieser Lampen im Industriebereich. Mit wenigen Lichtpunkten (Leuchten) lassen sich somit auch großflächige Anlagen kostensparend beleuchten.

Eine Vielzahl von Produkten steht heute für die Beleuchtung von Produktions-, Lager- und Verkaufshallen zur Verfügung. Die gängisten Typen sind die klassische Hallenrundreflektorleuchte und Industrieflächenleuchten in eckiger Bauform.

Während in Verkaufshallen und Lagerbereichen teilweise mit offenen Leuchten (Schutzart IP 20) gearbeitet werden kann, ist in Produktionsbereichen unbedingt auf die Staubdichtheit (IP 65) der Leuchte zu achten.
Im Industriebereich kommen vorrangig die Leistungsklassen 250W, 400W und 1000W zum Einsatz.

Wir fertigen und vertreiben ein breites Sortiment an HID Hallenleuchten für den Einsatz in Industrie- und Gerwerbeojekten. Einlampige und zweilampige Standard- und Sonderprodukte ermöglichen die Lösung jeglicher Beleuchtungsaufgaben. Je nach Produktausführung hinsichtlich Wartungsfreundlichkeit, Verlustleistung der Vorschaltgeräte, Schutzart des Gehäuses und Anwendung können Produktpreise von HID Leuchten erheblich varieren.

In unserem Sortiment finden Sie sowohl Einstiegslösungen als auch HIGH END Industrieprodukte.

Ein oft genanntes Argument gegen HID Beleuchtung ist die fehlende Regelbarkeit (Dimmung) dieser Lampen.
Unser LUXON EVG System widerlegt dieses Argument und bietet dem Betreiber ausser der Tageslichtnutzung (stufenlose Regelung der HID Lampen) noch viele zusätzliche Vorteile beim Betrieb der Beleuchtungsanlage.






S2 Flutlicht LED Hochleistungsfluter "Made in Austria"

News

M2XS LED Planflächenstrahler 420W


LED Hochleistungsfluter "Made in Austria"


Unser neuer LED Planflächenstrahler wurde für die Beleuchtung von kleinen Sportstätten (Tennisplätze,...
<mehr>

 

Anfrage

Kontaktieren Sie uns einfach, wir helfen Ihnen gerne weiter.
 

 

Newsletter Anmeldung

Unsere Kundeninformation erfolgt branchenbezogen.
Bitte wählen Sie zumindest einen der nachstehenden Bereiche!
 
Flutlicht Fußball, Hockey, Tennis
Flutlicht Wintersport, Bergbahnen, Liftbetreiber
Sportanlagen Indoor, Tennishallen, Reithallen, Sporthallen
Beleuchtung für Industrie und Gewerbe
Elektroinstallateur, Elektrohändler
Elektroplaner, Architekten, Generalunternehmer
Sonstige

eMail:
 
Mailadresse eintragen und regelmäßig über News informiert werden!